Auf der next09 wird “Share Economy” zur Realität

Veröffentlicht am 08. Mai 2009 von Anna Friedrich

1.300 Teilnehmer lauschten diese Woche, am 5. und 6. Mai, den bunt gemischten Vorträgen und Diskussionen von 130 namhaften Moderatoren und Referenten auf dem Hamburger Kampnagel-Gelände. Wir sind stolz und glücklich, zusammen mit dem SinnerSchrader-Team eine fantastische next09 auf die Beine gestellt zu haben.

Positives Feedback erhalten wir auf allen Kanälen: von der next09 als DER “Messe für Trends im Internetgewerbe” ist in der ZEIT die Rede. Trendsetter sind all diejenigen, die dazu beigetragen haben: Marketiers aus den großen und kleinen Markenhäusern, Buchautoren, Start-up-Gründer, VC’s und Fachjournalisten. Sie alle haben mit dem Teilen ihrer Gedanken unter Beweis gestellt, dass sie unser diesjähriges Motto “Share Economy” leben.

We are what we share – treffender hätte es kein anderer als Brian Solis formulieren können. Spiegel Online hat berichtet, US-Blogger Dennis Howlett, Olaf Kolbrück von der HORIZONT, Robin Wauters von TechCrunch, das t3n magazin und viele mehr. Da bleibt uns am Ende nur eines – sich über das deutlich positive Feedback, wie hier von Thomas Knüwer, zu freuen:

(…) ein ausdrücklicher Glückwunsch an das Organisationsteam. An dem kann sich jeder Veranstalter von Kongressen und Seminaren ein Beispiel nehmen.

Alle Vorträge und Sprecher der next09 gibt es auf SpeakerRate. Den fröhlichen Twitter-Stream zur Konferenz können Sie sich hier ansehen. Sevenload hat für uns alle next09-Vorträge auf Video mitgeschnitten.

2 Antworten zu “Auf der next09 wird “Share Economy” zur Realität”

  1. Caro

    Heho,

    nur mal eben so… der Link hinter “next09-Vorträge auf Video” passt nicht. Hier isser, der richtige:

    http://de.sevenload.com/sendungen/next-conference?cp=se_9511_next_bl5

    Liebe Grüße
    Caro

  2. Anna Friedrich

    Hi Caro,

    danke für den Hinweis. Es war tatsächlich ein Fehler in der Verlinkung. Hier der richtige Link (auch oben verbessert): http://next.sevenload.com/.

    Herzlich
    Anna

Hinterlasse eine Antwort