Benimm’ dich auf Facebook!

Veröffentlicht am 16. September 2009 von Anna Friedrich

Gestern gab Facebook-CEO Zuckerberg bekannt, die 300 Millionen Marke geknackt zu haben. Wenn Facebook ein Land wäre, so wäre es das viertgrößte Land der Erde (Social Media Revolution). Noch haben die USA aktuell 2:24 Stunden durchschnittlich im Monat am höchsten – LinkedIn z.B. schenken wir lediglich 3 Minuten im Monat. Dass wir immer mehr Zeit in den Networks verbringen, impliziert: was im realen Leben an Verhaltensregeln gilt, wird online zur Etiquette 2.0:

#1: Den “Beziehungsstatus” sollte man nicht ändern, ohne die andere Person zu fragen.
#2: Peinliche Fotos von Bekannten zu veröffentlichen, ist völlig daneben – schließlich will man auch selbst keine üblen Party-Bilder von sich selbst im Netz finden.
#3: Diskretion ist angesagt, wenn man Nachrichten auf der Pinnwand von Freunden postet.
#4: “Klau”nicht die Freunde der anderen.
#5: Bitte nicht den Hass auf (ehemalige) Freunde online ausleben: “Hass-Gruppen” sind absolut uncool und können böse Folgen haben (siehe Video).

Hinterlasse eine Antwort