Soziales Dinner

Veröffentlicht am 26. Oktober 2010 von Anna Friedrich

(via Digitalbuzz)

Das Image der klassischen Energieversorger, allem voran Vattenfall, ist auch hierzulande schlecht. Umso genialer ist die Idee des Design-Studenten Luong Lu, die er für Vattenfall entwickelt hat. Es ist kein Geheimnis, dass die steigende Anzahl an Single-Haushalten höhere Energiekosten je Einwohner mit sich bringt. Zudem neigen einsame Menschen laut Studien eher zu Alkohol-, Fett- und Nikotinsucht.

Neighbor Dining ist das Konzept über ein Abendessen-Treff für Singles. Über eine Foursquare-Anbindung finden Alleinstehende Dinner in der Umgebung und können selbst ihre Nachbarn einladen. Damit wird der Abend sozial und energieeffizient für alle Beteiligten. Auch, wenn die Umsetzung der Applikation den Ruf von Vattenfall nicht umkehren wird, so wäre sie doch ein Anfang!

Hinterlasse eine Antwort