Robert Kirsch wird zweiter Geschäftsführer bei Mavens

Veröffentlicht am 31. August 2011 von Mark Pohlmann
Herzlich willkommen, Robert!
Die Zukunft der PR liegt im Marketing – und die ist ohne Social Media undenkbar 

Mavens, Deutschlands erste Agentur für Empfehlungsmarketing, nimmt ab sofort Robert Kirsch (41) als zweiten Geschäftsführer an Bord. Er kommt von der internationalen PR-Agentur Weber Shandwick, wo er als Managing Director, Standortleiter Berlin und Leiter Digital Communications tätig war. Mavens, 2007 gegründet, zählt Panasonic, Vivendi, limango, 9flats, Gräfe und Unzer und simyo zu ihren Kunden.

“Ich freue mich riesig auf Robert Kirsch, denn uns eint eine Vision: Die Zukunft der PR liegt im Marketing. Und Marketing ist ohne Social Media nicht mehr denkbar”, erläutert Mark Pohlmann (42), geschäftsführender Gesellschafter von Mavens.

Die Hauptaufgabe von Robert Kirsch wird es sein, aus der Vision das passende Agenturmodell zu schmieden: “Medien sind nur noch eine Zielgruppe der PR. Umgekehrt kann sich Marketing nicht länger nur auf den Neukunden konzentrieren. Nach dem Prinzip “One voice to the audience” verbindet Mavens PR, Social Media und CRM zu einem einzigartigen Markenerlebnis, erklärt Robert Kirsch.

Bei Weber Shandwick verantwortete Kirsch mehr als zehn Jahre nationale und internationale Kunden wie Samsung, eBay, PayPal, Deutsche Telekom, Metro Cash & Carry, McFit, Navigon oder Texas Instruments. Zusätzlich leitete er die Agenturniederlassungen in Hamburg und zuletzt Berlin. Zuvor war er für DeekelingArndtAdvisors in Düsseldorf und Media Consulta in Köln tätig.

Robert Kirsch (l), Mark Pohlmann

2 Antworten zu “Robert Kirsch wird zweiter Geschäftsführer bei Mavens”

  1. Tilo Timmermann

    Hey, das ist ja ein Traumteam! Tolle Nachricht! Ich wünsche Euch viel Glück, Erfolg – und vor allem Spaß!

  2. Anne

    Glückwunsch, Ihr beiden, viel Spaß und Erfolg wünscht Euch Miss Offline :-)

Hinterlasse eine Antwort