Bewerbung: Das wollen Start-ups hören (und alle anderen eigentlich auch…)

Veröffentlicht am 17. Dezember 2012 von Mark Pohlmann

Nur… weil wir gerade unsere Stellenangebote aktualisiert haben und weil es so schön passt hier mal ein Link auf eine kleine aber feine Sammlung äußerst nützlicher Tipps, was Start-ups von ihren Bewerbern so hören wollen. (Und ich kann nur sagen: Das, was die hören wollen, wollen mindestens Agenturen auch hören).

  1. Warum bewirbst du dich ausgerechnet HIER?
  2. Zeige, dass du das Unternehmen kennst – soweit man es von außen erkennen kann
  3. Erkläre nicht (nur), was du lernen möchtest, sondern wie du dich einbringen kannst
  4. Erzähle nichts. Zeige es.
  5. Wer empfiehlt dich? Bringe eine Referenz ins Spiel.
  6. Sage, was du besser machen würdest – vom Besser werden leben Start-ups.
  7. Gründer sind schlechte Personaler und gute Verkäufer. Übernimm das Ruder. Und verkauf dich selbst.
  8. Wenn du einen Job willst, warte nicht auf ein Angebot. Frage danach.

Sagte ich schon? MAVENS sucht engagierte PR- und Social Media Berater, Junior wie Senior, männlich wie weiblich - und gerne mit guten Antworten auf die acht Punkte da oben ;-)

Hinterlasse eine Antwort